Warum ist die Wahl des richtigen Netzteils beim PC-Bau so wichtig?

Das Netzteil ist eine grundlegende Komponente für jede Art von Computer. Obwohl es sich nicht durch Hochtechnologie auszeichnet und keine Hardware ist, die die Leistung der Maschine erheblich verändert, ist es für das ordnungsgemäße Funktionieren eines PCs unerlässlich.

Eine unzureichende oder schlimmer noch fehlerhafte Lösung kann Ihrem Computer erheblichen Schaden zufügen. Egal, ob Sie ein neugieriger Benutzer oder eine Person sind, die einen PC zusammenbauen kann, in dieser Studie werden wir analysieren, wie Sie das Netzteil auswählen, das Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Überprüfen Sie die Stromversorgung

Die Stromversorgung ist ein wesentliches Element für jede Art von Computer

Wenn wir ein Licht einschalten, einen Wasserhahn aufdrehen oder eine gut asphaltierte Straße entlanggehen, denken wir oft nicht an die wunderbare Infrastruktur, die dies ermöglicht. Aber wenn sich jemand nicht die Zeit genommen hätte, darüber nachzudenken, könnten wir nicht alle Annehmlichkeiten des modernen Lebens genießen.

Dasselbe kann im Zusammenhang mit einem Computer gesagt werden. Wir sind besessen von der Anzahl der Kerne in einer CPU oder der Anzahl der Recheneinheiten in einer GPU, aber wir denken selten darüber nach, was die Maschine, auf der all diese Hightech-Komponenten laufen, ständig antreibt. Natürlich muss man sich nicht allzu viele Gedanken über die Ernährung machen, aber wenn man es überhaupt nicht in Betracht zieht, kann es sein, dass man es bald bereuen wird.

Wenn Ihr Computer nicht genug Strom bekommt oder das Netzteil nicht richtig funktioniert, kann es zu einer Reihe von Problemen kommen. Das System startet möglicherweise nicht oder wird instabil oder der Computer wird einfach heruntergefahren, wenn der Strombedarf zu hoch ist. Es besteht auch die Möglichkeit, dass teurere Komponenten durch diese Energieinstabilität beschädigt werden könnten.

Die gute Nachricht ist, dass Sie nicht zu sehr ins Detail gehen müssen, um ein gutes Netzteil auszuwählen. Es gibt viele Online-Tools, mit denen Sie herausfinden können, an welches Produkt Sie sich wenden müssen, um die richtige elektrische Unterstützung zu erhalten.

Watt

Was Kerne für die CPU sind, ist die Wattleistung für ein Netzteil.

Eine gute Faustregel ist, etwa 25 % oder mehr als den tatsächlichen Bedarf zu „überschreiten“, um einen Sicherheitsspielraum in Bezug auf die erwartete Leistung Ihres PCs zu haben. Wenn Ihre erwartete maximale Leistung also 400 Watt beträgt, wäre ein 500- oder 550-Watt-Netzteil ideal, auch in Erwartung zukünftiger Hardware-Upgrades.

Wie berechnen Sie also Ihre erwartete Leistung? Sie können eine Website wie verwenden PC-Teileauswahl, die Ihnen den erwarteten Wattbedarf basierend auf den auf Ihrem Computer installierten Komponenten anzeigt. Es gibt auch viele Online-Leistungsrechner, wie z. B. die von Neues Ei e Extreme äußere Vision. Wundern Sie sich nicht, wenn jeder Rechner eine andere Empfehlung gibt, da dies nur Schätzungen sind, die je nach verwendetem Tool variieren.

Bewertung

Wenn Sie sich einige Netzteile da draußen ansehen, werden Sie feststellen, dass sie 80 Plus-Bewertungen haben, die nach den verschiedenen Metallen benannt sind, aus denen sie bestehen, darunter Bronze, Silber, Gold, Platin und Titan. Um nicht alle verwendeten Materialien aufzulisten, wird diese Bewertungsformel verwendet.

Dies sind Effizienz- und Zuverlässigkeitsbewertungen. 80 Plus bedeutet, dass das Netzteil bei Lasten (Leistungsanforderungen an das Netzteil) von 20 %, 50 % und 100 % bei 115 Volt und 230 Volt einen Wirkungsgrad von 80 % oder mehr hat. Effizienzanforderungen ändern sich je nach Leistung und Spannung, und je wertvoller der Metallname in der Klassifizierung ist, desto effizienter ist das Netzteil selbst.

Bei 50 % Last und 115 V sollte beispielsweise ein 80 Plus Bronze-zertifiziertes Produkt einen Wirkungsgrad von mindestens 85 % erreichen, während ein Titan-Netzteil bei dieser Last und Spannung einen Wirkungsgrad von 94 % haben sollte.

Diese Effizienzbewertungen wurden unter anderem deshalb entwickelt, weil diese Komponenten, wie die meisten elektrischen Geräte auch, nicht zu 100 % effizient sind. Tatsächlich verlieren sie Energie in Form von Wärme. Dies ist jedoch eine minimale Streuung, die die Leistung nicht so sehr beeinträchtigt.

Computer-Netzteil

Andere Eigenschaften

Egal, ob Sie Ihren eigenen PC bauen oder nur genau diese Komponente auf Ihrem alten Gerät ersetzen, es gibt andere Parameter, die Sie nicht vergessen sollten. Der erste betrifft die mögliche Wahl einer modularen, semi-modularen oder nicht-modularen Stromversorgung.

Ein modulares Netzteil wird ohne angeschlossene Kabel geliefert und wird normalerweise als bezeichnet komplett modular in Online- und Nicht-Online-Shops. Bei einer solchen Komponente ist es Sache des PC-Bauers, die benötigten Kabel anzuschließen. Eine halbmodulare Struktur hingegen weist eine Reihe von Kabeln auf, die nicht abnehmbar sind. Dies sind normalerweise die wichtigsten Dinge, wie das 24-polige Stromkabel, der Stromanschluss für die CPU und andere.

Alles andere, was Sie brauchen, kann wie bei einer modularen Versorgung hinzugefügt werden. Wenn Sie sich umsehen, können halbmodulare Netzteile aufgerufen werden modular oder einfach halbmodular. Schließlich gibt es auch nicht-modulare Netzteile, bei denen alle Kabel fest verbunden sind.

Der größte Vorteil eines vollständig modularen Netzteils besteht darin, dass Sie die Kontrolle darüber haben, wie viele Kabel sich auf der Rückseite Ihres PCs befinden. Selbst bei einer halbmodularen Einheit können Sie die Anzahl der Kabel im Koffer unterbringen. Nicht modulare Produkte sind tendenziell etwas billiger als die anderen beiden, aber Sie müssen sich mit vielen Kabeln auf der Rückseite des Gehäuses auseinandersetzen, was ein echtes Ärgernis sein kann. Wenn Sie etwas mehr Geld ausgeben können, lohnt es sich, sich zumindest für ein halbmodulares Modell zu entscheiden, um etwas Ordnung zu halten.

Wir empfehlen außerdem, bei einem Netzteil einer ziemlich bekannten Marke zu bleiben. Es gibt Tonnen von Produkten, die von halb unbekannten Firmen angeboten werden. Während die Kosten niedriger sein können, kann dies diese Komponente weniger zuverlässig machen. Versuchen Sie, so weit wie möglich, auf der sicheren Seite zu sein. Unternehmen wie Corsair, EVGA, Cooler Master, Thermaltake und andere bieten sicherlich ein paar zusätzliche Garantien.

Schließlich empfehlen wir Ihnen, die Garantie genau zu beachten. Obwohl wir oft nicht an diese Funktion denken, ist sie ein entscheidender Teil, wenn wir über diese Art von Komponente sprechen. Es gibt viele Netzteile mit 5- oder 10-Jahres-Garantie, was bedeutet, dass Sie sicher sein können, dass diese Laufwerke wahrscheinlich eine längere Lebensdauer haben als der Computer selbst. Und wenn nicht, können Sie jederzeit eine Beschwerde beim Hersteller einreichen.

Welches Netzteil kaufen?

Wir haben eine kleine Liste von qualitativ hochwertigen Netzteilen zusammengestellt, die sich an unterschiedliche Einsatzzwecke anpassen und sowohl für einen einfachen Office-PC als auch für energie- und ressourcenhungrigere Gaming-Rechner perfekt geeignet sind.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.