Was ist die Einhandtastatur und wann kann sie helfen?

Die Einhandtastatur ist ein bizarres Peripheriegerät, das in den letzten Jahren schnell einen immer größeren Marktanteil erobert hat. Was ist der Grund für diesen Erfolg und wann kann es wirklich nützlich sein?

Maus und Tastatur sind das Brot und die Butter von PC-Spielern, aber braucht man wirklich eine ganze Tastatur zum Spielen? Eine Einhandtastatur könnte die perfekte Gaming-Lösung für Ihre Bedürfnisse sein.

Der Name dieses Geräts sagt fast alles. Manchmal einfach als „Tastaturen“ bezeichnet, sind dies Geräte, die nicht über das typische 101-Tasten-Layout verfügen, sondern eine extrem kleine Version davon haben, da sie, wie der Name schon sagt, für die Einhandbedienung ausgelegt sind.

Der Hauptvorteil gegenüber einer klassischen Tastatur ist die Möglichkeit, mehrere Tasten zu verwalten, ohne die Handfläche zu bewegen. Diese Produkte kombinieren daher einige typische Aspekte von Peripheriegeräten der Standardkategorie mit Gamepads und bieten einen Hybrid, der in einigen Gaming-Bereichen äußerst funktional ist.

einhändige Tastatur

Entdecken Sie Einhand-Keyboards und ihre verschiedenen Stile

Obwohl es sich trotz der unterschiedlichen Modelle um Peripheriegeräte mit ähnlicher Mechanik handelt, machen einige Designlösungen diese Marktnische abwechslungsreich.

Die einfachste Form einer Einhandtastatur ist im Grunde das, was Sie bekommen würden, wenn jemand eine Bügelsäge auf einer Standardtastatur verwenden würde. In diesem Sinne ist die RedThunder-Tastatur eines der bekanntesten Produkte.

Wir sprechen von einem Modell, das 35 Tasten bietet, mit RGB-Hintergrundbeleuchtung und 7 Farbeffekten zur Auswahl. Dank des integrierten Chips garantieren die Reaktionszeiten von 3 ms eine praktisch nicht vorhandene Verzögerung der Eingaben: eine Wahl, die daher besonders von Spielern eines bestimmten Niveaus geschätzt wird.

Eine weitere interessante Lösung kann die von Razer Tartarus sein.

Es handelt sich um eine Einhandtastatur mit programmierbaren Tasten, die ein Scrollrad und verschiedene Cursortasten beinhaltet, die mit dem Daumen bedient werden können. Das angebotene Design ist “radikal ergonomisch”, komplett mit einer integrierten verstellbaren Handballenauflage und einer geschwungenen Form.

Es muss gesagt werden, dass es auch wichtigere Produkte gibt, wie das von MOTOSPEED vorgeschlagene Peripheriegerät

In diesem Fall handelt es sich um ein Werkzeug aus hochwertigem ABS, das eine beträchtliche Langlebigkeit bieten kann. Die angebotenen Tasten sind in diesem Fall 27 und selbst mit diesem Controller gibt es viel Raum für Anpassungen.

Offensichtlich sind diese Produkte nur ein kleines Beispiel für das, was der Markt bietet. Daher ist es möglich, ein Produkt zu finden, dessen Design und Funktionen die Bedürfnisse jedes Spielers perfekt widerspiegeln.

Wann erbringen diese Peripheriegeräte ihre beste Leistung?

Wann oder warum würden Sie eigentlich eines dieser Pads verwenden? Wir glauben, dass es einige gute Hauptgründe gibt, eine Einhandtastatur einem traditionelleren Modell vorzuziehen.

Das offensichtlichste ist das ergonomische Argument. Die besten Beispiele für Einhand-Tastaturen sind komfortabler als eine herkömmliche Tastatur. Wer Probleme mit dem Handgelenk hat und mehrere Stunden am Tag spielt, kann von einem solchen Produkt erheblich profitieren.

Die zweite wichtige Überlegung sind die Kosten. Gamer bevorzugen heute Tastaturen mit mechanischen Tasten oder sonstige Peripheriegeräte mit Tasten, die für Videospiele gut geeignet sind. Die Ausstattung einer kompletten Tastatur mit über 100 Tasten mit hochwertigen mechanischen Schaltern, Tastenabdeckungen und Elektronik mit geringer Latenz ist teurer als dies bei einem kleinen Gerät der Fall ist. Es sollte auch berücksichtigt werden, dass im Bereich des Spielens im Allgemeinen nicht sehr viele Tasten vom Benutzer verwendet werden.

Wenn Sie ein Gamer sind, der LAN-Partys liebt, dann bieten Tastaturen dieser Art auch ein starkes Argument wie eine hohe Portabilität. Sie lassen sich aufgrund des begrenzten Platzes, den sie einnehmen, leicht in Ihren Laptop-Rucksack stecken. Wir sprechen immer von Gaming-Laptops, Einhand-Tastaturen sind perfekt für diejenigen, die auf Laptops spielen.

Die meisten Leute, die Spiele mit diesen Geräten spielen, verwenden nicht die eingebaute Tastatur oder das Trackpad des Geräts. Im Allgemeinen verwenden sie eine externe Maus und genau die Peripheriegeräte, über die wir sprechen.

Sind Einhand-Tastaturen exklusiv für die Gaming-Welt?

Einhand-Tastaturen sind nicht nur für Spiele nützlich. Obwohl dies nicht der beabsichtigte Zweck ist, kann es für Kreativprofis eine kostengünstige Möglichkeit sein, ihren Arbeitsablauf zu beschleunigen, ohne ihre Hände mit Arbeit zu belasten.

Wenn Sie einen Video- oder Fotoeditor verwenden, können Sie den Tastaturtasten alle gängigen Funktionen zuweisen. Sie müssen Ihre Augen nie vom Bildschirm abwenden und können wichtige Körperhaltungen durch das Muskelgedächtnis lernen. Außerdem müssen Sie nie Ihre Hand heben. All dies summiert sich zu einer erheblichen Zeitersparnis bei den Tausenden und Abertausenden von Tastenanschlägen, die Redakteure normalerweise während eines Projekts benötigen.

Es gibt dedizierte Tastaturen und Steuerdecks für Anwendungen wie Adobe Premiere, aber sie sind normalerweise viel teurer als Einhandtastaturen und bieten mehr Funktionen, als die meisten Benutzer benötigen. Wenn Sie also nach etwas suchen, das Ihre wirtschaftliche Produktivität steigern kann, könnte diese Art von Peripheriegerät eine Option sein, um das Beste aus Ihrer linken Hand zu machen.

Kombinieren Sie diese Art von Tastatur mit einer High-Level-Maus (vielleicht ein speziell für Spiele entwickeltes Produkt), um Ihre Spiel- / Arbeitsstation optimal zu nutzen.

Quelle howtogeek.com

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.