Was ist Microsoft Whiteboard und wozu dient es?

Was ist Microsoft Whiteboard? Nur wenige kennen dieses so interessante Tool, dass wir es in diesem Artikel aus allen Blickwinkeln analysieren werden.

Um ein Konzept, ein Schema oder eine andere Art von Idee auszudrücken, sind Tafeln die ideale Plattform, um einen Prozess, der in unserem Kopf entsteht, “konkreter” zu machen.

Microsoft Whiteboard ist eine kostenlose App, die darauf abzielt, eine ideale Umgebung für Brainstorming und andere mentale Prozesse dieser Art nachzubilden. In jedem Büro, besonders im Zeitalter von Smart Working, ist es ein extrem mächtiges Werkzeug.

Schauen wir uns diese Anwendung also genauer an und was sie Ihnen ermöglicht.

Microsoft-Whiteboard

Entdecken Sie Microsoft Whiteboard und seine Funktionen

Die Software, über die wir sprechen, ist sowohl für Windows- als auch für Apple-Plattformen wie iPhone und iPad verfügbar (Apple iOS 9 oder höher, iPhone 5S oder höher, iPad Mini 3 oder höher, iPad Air oder iPad Pro ist erforderlich). Zu Laden Sie die App herunterbenötigen Sie lediglich ein Microsoft-Konto.

Es muss fürs Protokoll gesagt werden, dass es auch einen gibt Web-Version Anwendung. Dies wird jedoch als vereinfachte Version des Whiteboards dargestellt und bietet die Möglichkeit, vereinfachte Projekte zu erstellen oder die von anderen Benutzern geteilten Whiteboards anzuzeigen. Für eine vollständige Benutzererfahrung empfehlen wir in jedem Fall, Microsoft Whiteboard auf Ihr Gerät herunterzuladen. Aus diesem Grund konzentrieren wir uns in diesem Leitfaden hauptsächlich auf die eigentliche App.

So verwenden Sie die App

Sobald die Software installiert und gestartet ist, empfiehlt es sich, oben rechts auf die Schaltfläche Anmelden zu klicken. Von hier an können Sie endlich das virtuelle Whiteboard verwenden oder an anderen teilnehmen, die von Ihren Mitarbeitern erstellt wurden.

Um ein neues Projekt zu starten, muss der Punkt Neues Whiteboard erstellen ausgewählt werden. An diesem Punkt hat der Benutzer eine vollständig leere Karte, die zur Verwendung bereit ist.

Konkret sollte der Bildschirm so aussehen:

Microsoft-Whiteboard

Mit der ersten Schaltfläche oben links können Sie zum Haupt-Dashboard zurückkehren, während Sie mit der blauen Schaltfläche rechts die gemeinsame Nutzung des verwendeten Whiteboards aktivieren können. Wenn Sie sich ein wenig nach rechts bewegen, können Sie auf weitere Optionen zugreifen, um das Whiteboard anzupassen. Unten ist es jedoch möglich, die eigentlichen Werkzeuge zu identifizieren, die verwendet werden können, um mit dem derzeit leeren Blatt zu interagieren.

Die Werkzeuge der Schöpfung

Aufmerksame Benutzer werden leicht feststellen, dass es unter ihnen keinen Speichern-Button gibt. Microsoft Whiteboard funktioniert tatsächlich ein bisschen wie Google Docs und andere ähnliche Tools: Das Speichern erfolgt tatsächlich vollständig automatisch, wenn der Benutzer auf dem Whiteboard arbeitet.

Tafel 2

Werfen wir also einen Blick auf jede einzelne Funktion in dieser Leiste, beginnend von links.

Tintenmodus

Beginnen wir mit dem Freihandmodus, mit dem Sie ganz einfach auswählen können, welche Art von „virtuellen Stiften“ Sie während der Arbeit auf dem Whiteboard verwenden möchten. Indem Sie die linke Taste länger gedrückt halten, können Sie die Farbe auch nach Ihren Wünschen anpassen.

Penna eingeben

Weiter nach rechts, Werkzeuge wie:

  • Radiergummi, um Teile von bereits gezeichneten Linien zu löschen;
  • Lineal, um gerade Linien mit großer Einfachheit zu zeichnen;
  • Lasso, um die erweiterte Auswahl der Elemente auf der Tafel zu treffen;
  • die Optionen Rückgängig und Wiederherstellen.

An diesem Punkt können Sie mit der Arbeit am Whiteboard beginnen, wie Sie es vielleicht mit Physik tun würden. Es ist möglich, die Touchscreen-Eingabe (Finger oder Stift) für Geräte, die dies unterstützen, einfach zu verwenden. Natürlich ist Microsoft Whiteboard auch für jeden nutzbar, der eine gewöhnliche Maus oder ein Trackpad verwendet.

Herrscher

Gehen Sie tiefer in die einzelnen Werkzeuge, um das Lineal zu verwenden, klicken Sie einfach darauf, um eine virtuelle Version zu sehen, die vollständig auf dem Board verwendbar ist. Durch Gedrückthalten der linken Maustaste ist es möglich, sie zu bewegen, während mit dem Mausrad der Winkel der Maus geändert werden kann. Ein wenig Übung reicht aus, um dieses interessante Tool vollständig zu beherrschen.

Hinweis: Beim Touchscreen können Sie das Lineal mit zwei Fingern drehen. Laut Microsoft können Sie auch die Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur verwenden, um den Winkel des Lineals zu drehen, aber das scheint keine besonders benutzerfreundliche Funktion zu sein.

Herrscher

Schleife

Mit dem Lasso-Werkzeug können Sie ein oder mehrere Elemente auf dem Bildschirm auswählen und sie dann unabhängig von allem anderen verschieben: Ziehen Sie das Werkzeug einfach um die Elemente, die Sie auswählen möchten, und wählen Sie dann, ob Sie sie verschieben oder löschen möchten.

Sobald Sie die Striche ausgewählt haben, können Sie sie dank der verschiedenen Optionen, die das Lasso bietet, bearbeiten.

Lazo-Whiteboard testen

Von links beginnend haben wir:

  • Auswahl der Tintenfarbe, um die Farbe des Strichs zu ändern;
  • Kopieren, um eine identische Kopie dessen zu erstellen, was mit dem Lasso ausgewählt wird;
  • Schneide es;
  • Entfernen;
  • Alternativer Text, um eine Beschreibung des Inhalts anzubieten.

Text hinzufügen

Neben Freihandzeichnungen bietet diese App natürlich auch die Möglichkeit, Texte wie auf jeder Textverarbeitung zu schreiben. Das Spezialwerkzeug heißt Text hinzufügen und ist unter den Erstellungswerkzeugen leicht an dem Symbol in Form des Buchstabens A zu erkennen.

Probieren Sie Whiteboard-Text aus

Indem Sie auf das Whiteboard klicken und dann wieder auf den mit dem Tool erstellten Text klicken, können Sie ihn über ein Popup-Menü anpassen. In diesem Sinne sind die Optionen:

  • Bearbeiten Sie den gerade eingegebenen Text
  • fügen Sie ein Like hinzu (ein bisschen wie es in sozialen Netzwerken passiert)
  • Textfarbe ändern
  • kopieren Sie den Text
  • löschen
  • Schneide es
  • alternativer Text

Notiz hinzufügen

Mit dem Werkzeug Notiz hinzufügen können Sie dem Whiteboard, an dem Sie gerade arbeiten, eine Haftnotiz hinzufügen. Auch in diesem Sinne ist es möglich, mit einem Popup-Menü einzugreifen, das fast identisch mit dem ist, das die App mit Text hinzufügen präsentiert.

Bild einfügen

Mit Microsoft Whiteboard können Sie dem Whiteboard auch vorgefertigte Bilder hinzufügen, indem Sie das Werkzeug Bild einfügen verwenden.

Whiteboard-Bild hinzufügen

Wie Sie sehen können, können Sie ein Bild auf folgende Weise hinzufügen:

  • Bild der Sammlung oder direkt über Dateien auf dem Gerät;
  • Bild von Bing, um Inhalte direkt über die Microsoft-Suchmaschine zu finden;
  • Kamera, Hinzufügen eines Fotos, das vor Ort über das verwendete Gerät aufgenommen wurde.

Menü einfügen

Schließlich ist es über das Menü Einfügen möglich, eine weitere Reihe von Elementen innerhalb des Whiteboards hinzuzufügen.

Damit ist es möglich, PDF-Dateien, Word- oder Excel-Dokumente, Aufgabenlisten und viele andere Dateien oder Grafiklösungen in Microsoft Whiteboard einzubinden.

Schlussfolgerungen

Microsoft Whiteboard ist eine einfache und praktische Lösung für Besprechungen und zur Verwaltung Ihrer Arbeit und der Ihrer Kollegen. Es ist ein einfach zu bedienendes Werkzeug, das jedoch gleichzeitig mit vielen Optionen, Funktionen und Einstellungen ausgestattet ist, die noch weiter gehen als das, was in dieser kurzen Anleitung aufgeführt ist. Es sollte auch hinzugefügt werden, dass Microsoft dieses Tool immer sehr aufmerksam verfolgt und es höchstwahrscheinlich in Zukunft weiter verbessern wird.

Dieses virtuelle Whiteboard wurde eindeutig für Touchscreens konzipiert und ist gerade deshalb ein unverzichtbares Werkzeug für diejenigen, die regelmäßig mit dieser speziellen Technologie arbeiten. Trotzdem ist es eine so einfach zu bedienende App, dass sie wirklich fast jeden Benutzertyp zufrieden stellen kann.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.