Was sind Backups und die 5 besten Software für Windows, um sie zu erstellen?

Unsere Windows-PCs sind jetzt voller Dokumente, die oft sehr wichtig sind, und ein hypothetischer Verlust dieser Informationen könnte irreparable Schäden verursachen. Glücklicherweise gibt es mehrere Tools, mit denen es möglich ist, ein Backup aller (oder einiger) Dokumente zu erstellen, um die “Katastrophe” zu verhindern.

Die besten Linux-Laptops

Es ist oft schwierig, sich für eine Software zu entscheiden, wenn man bedenkt, dass es im Internet mehrere mögliche Lösungen gibt. Da dies ein sehr heikles Thema ist, rate ich Ihnen, sich nur und ausschließlich für qualitativ hochwertige und sichere Anwendungen zu entscheiden. In diesem Artikel werde ich Ihnen erklären, was ein Backup ist, und ich werde Ihnen die beste Software nennen, mit der Sie dies tun können.

Was brauchen Sie? Nur Ihr zuverlässiger Windows-Computer, etwas freier Festplattenspeicher und eine Internetverbindung. Denken Sie daran, dass es ratsam wäre, das Backup, das Sie erstellen, an sicheren Orten aufzubewahren, um zu verhindern, dass böswillige Personen Zugriff auf Ihre persönlichen Daten erhalten. Außerdem empfiehlt es sich immer, mehrere Kopien anzufertigen und diese auf verschiedenen Geräten zu speichern.

Was ist eine Sicherung?

Ein Backup ist das Verfahren, mit dem Benutzer eine Kopie einiger oder aller Dateien auf einem Gerät oder in der Cloud erstellen. Die kopierten Dateien können auf physischen Laufwerken wie Festplatten und SSDs oder in Cloud-Speichern oder Online-Plattformen gespeichert werden, auf denen Sie Ihre Daten speichern können.

Die beste Windows-Backup-Software

Das Erstellen von Backups nach einiger Zeit ist unerlässlich, um zu verhindern, dass Ihre Dateien für immer verschwinden. Ein Backup zu erstellen – und es an einem sicheren Ort aufzubewahren – ermöglicht es Ihnen, Ihre Daten auch in extremen Fällen nicht zu verlieren, einschließlich:

  • Fehlfunktion Ihres Computers, wie z. B. Ausfall der Festplatte oder SSD;
  • Feuer, Überschwemmung oder andere katastrophale Ereignisse;
  • Diebstahl durch böswillige Parteien;
  • Viren, die das Gerät infizieren (um dieses Problem zu vermeiden, müssen Sie ein gutes Antivirenprogramm installieren);
  • Fehler von Benutzern.

All diese Probleme können – wenn keine Sicherheitskopie erstellt wird – zum endgültigen Verlust der auf dem Computer vorhandenen Dateien führen. Der Weg, das Irreparable zu verhindern, existiert und ist für jeden erreichbar.

Häufigkeit von Sicherungen

Fragen Sie sich, wie oft Sie Sicherungskopien der Dateien auf Ihrem Windows-PC erstellen sollen? Eine einzige Antwort auf diese Frage gibt es nicht. Es hängt alles von den Aktivitäten ab, die Sie ausführen. Wenn Sie Ihren Computer beispielsweise nur zum Surfen im Internet, zum Abrufen von E-Mails, zum Spielen von Spielen oder zum Produzieren einiger Dokumente verwenden, können Sie nach einigen Monaten Sicherungskopien erstellen. Arbeiten Sie hingegen intensiv, muss die Frequenz straffer eingestellt werden. Insbesondere wenn Sie Ihren PC beruflich nutzen, ist es wichtig, dass Sie einen echten Plan aufstellen, mit dem Sie die Häufigkeit der Sicherungen ständig anpassen können.

Wo soll die Sicherungskopie der Dateien aufbewahrt werden?

Nachdem Sie die für Ihre Anforderungen am besten geeignete Software ermittelt haben, müssen Sie die Dateien – und die entsprechenden Pfade – auswählen, die Sie behalten möchten. Nach der Sicherung müssen Sie die erzeugten Daten an einem anderen “Standort” archivieren. Sie können mehrere Optionen auswählen, darunter:

Ein Solid-State-Laufwerk

Das Wichtigste ist, mindestens eine Kopie aufzubewahren (obwohl es ideal wäre, mehr als eine anzufertigen) und sie an einem sicheren Ort aufzubewahren.

Unterschied zwischen totalem, differentiellem und inkrementellem Backup

Beim Umgang mit Software, mit der Sie Backups erstellen können, werden Sie möglicherweise mit mehreren möglichen Optionen konfrontiert. Um Probleme zu vermeiden, sollten die Unterschiede zwischen den Typen sofort geklärt werden:

  • Vollständige Sicherung: Alle Dateien auf Ihrem PC (oder die in einem bestimmten Pfad) werden gespeichert, sodass Sie Ihren Computer bei Problemen wiederherstellen können, ohne Dokumente, Ordner, Bilder, Videos, Audio und vieles mehr zu verlieren.
  • Differentiell: Zuerst wird ein vollständiges Backup erstellt, und wenn der Benutzer es wünscht, kann er ein differentielles Backup erstellen. In diesem Fall vergleicht die Software die im System vorhandenen Daten mit denen der Gesamtsicherung und aktualisiert einfach die nachträglich geänderten Dateien. Es ist wichtig klarzustellen, dass die Software alle Änderungen berücksichtigt, die nach der Erstellung des vollständigen Backups vorgenommen werden.
  • Inkrementell: Mit dem inkrementellen Backup können Sie ein erstes Backup erstellen und anschließend die Dateien aktualisieren, die seit dem letzten Backup geändert wurden (ob vollständig oder inkrementell).

Anfangs mögen diese Begriffe komplex erscheinen, aber Sie werden sehen, dass sie sich nach dem Testen der Software als sehr einfach herausstellen werden.

Die beste Sicherungssoftware für Windows

Lassen Sie uns jetzt loslegen, um die beste Software zu entdecken, mit der Sie eine Sicherungskopie Ihrer Daten erstellen können. In dieser Liste finden Sie kostenlose und einige kostenpflichtige Anwendungen – die Auswahl hängt von Ihren Bedürfnissen ab. Fangen wir gleich an!

Uran-Backup

Uranium Backup, eine ausgezeichnete Sicherungssoftware

Beginnen wir mit einer ausgezeichneten Software, die von vielen Benutzern ausgewählt wird, die oft von ihrer Einfachheit, Vielseitigkeit und Qualität angezogen werden. Die Entwickler bieten zwei verschiedene Varianten an:

  • Kostenlos: ermöglicht Ihnen die Durchführung vollständiger, inkrementeller und differentieller Backups von Dateien und Ordnern;
  • Pro (80 Euro für die „Lifetime“-Lizenz): ermöglicht die Sicherung von Dateien, Ordnern, Laufwerksabbildern, virtuellen Maschinen und Datenbanken auf beliebige Speichermedien.

Sogar die kostenlose Version von Uranium Backup – mit einer äußerst intuitiven Benutzeroberfläche – bietet mehrere sehr interessante Funktionen, darunter die Möglichkeit, Ordner mit Zip64-Komprimierung zu erstellen, Daten zu verschlüsseln und unbegrenzte Backups durchzuführen. Benutzer können auch einen Zeitpunkt auswählen, zu dem der automatische Vorgang gestartet werden soll, und erhalten per E-Mail einen vollständigen Bericht mit allen Details.

Laden Sie Uranium Backup jetzt herunter von der offiziellen Website

EaseUS All-Backup

Eine gute Backup-Software: der Hauptbildschirm

Auch diese zweite Option gewährleistet eine hohe Qualität und ist in zwei Varianten erhältlich. Die kostenlose Version bietet fast alle Funktionen von EaseUS Todo Backup Pro. Mit der Software können Sie Backups von einzelnen Ordnern, Laufwerken, Partitionen oder dem gesamten System erstellen. Auch hier können Sie das Laufwerk auswählen, auf dem die Daten gespeichert werden sollen – einschließlich Ihrer Cloud. Die Entwickler haben auch eine Funktion eingebaut, die automatisch die “Speicherorte” auswählt, von denen Benutzer häufig eine Sicherungskopie wünschen.

Die Variante „Home Edition“ – oder die kostenpflichtige – bietet einige weitere Funktionen, darunter geplante Sicherungen basierend auf einer Zeit oder einem Ereignis, das Übertragen des Systems auf einen anderen PC, das Löschen einer Partition und vieles mehr. Die kostenlose Version ist immer noch vollständig und perfekt für viele Benutzer.

Laden Sie EaseUS Todo Backup jetzt von der offiziellen Website herunter

Ainvo-Kopie

Der Hauptbildschirm der Windows-Sicherungssoftware namens Ainvo Copy

Ainvo Copy ist eine kostenlose und extrem einfache Software, aber die Benutzeroberfläche ist nicht gerade gut verarbeitet. Offensichtlich ist bei Software dieser Art das Design sicherlich nicht das wichtigste Merkmal. Selbst unerfahrene Benutzer können in wenigen Minuten Sicherungskopien ihrer Dateien erstellen. Die Entwickler haben tatsächlich an einen praktischen Assistenten gedacht, mit dem es möglich sein wird, alle verschiedenen Einstellungen vorzunehmen, bevor der automatische Vorgang gestartet wird.

Die Anwendung ermöglicht es Ihnen auch, die generierten Daten in ein verschlüsseltes ZIP-Archiv zu komprimieren, wodurch der benötigte Speicherplatz begrenzt wird. Benutzer können auch ihre eigenen Backups planen.

Laden Sie Ainvo Copy jetzt herunter zu Softpedia

FSicherung

Die hervorragende FBackup-Software, erhältlich für Windows

Diese Software bietet mehrere Funktionen und ist sehr leistungsfähig. FBackup präsentiert eine kostenlose und eine kostenpflichtige Version. Die erste Hypothese ist noch sehr vollständig, obwohl Benutzer einige Werbung finden (nicht aufdringlich).

Die Anwendung hat einen sehr einfachen geführten Modus und einen erweiterten. In jedem Fall ist es möglich, schnell Backups zu erhalten, die dann auf lokalen Laufwerken, Wechseldatenträgern und Google Drive gespeichert werden können. Es gibt keine Verschlüsselung, aber Entwickler aktualisieren die Software häufig, indem sie zahlreiche neue Funktionen einführen und Fehler beheben.

Laden Sie FBackup jetzt herunter von der offiziellen Website

SyncBack kostenlos

Der Hauptbildschirm von SyncBack Free

Eine weitere Software, die einen Platz auf dieser Liste verdient, ist SyncBack Free, mit der Sie schnell Backups erstellen können. Dieses Projekt wird in italienischer Sprache bereitgestellt, wodurch die Operation auch für alle zugänglich ist, die kein Englisch sprechen.

Auch hier ist das Design sehr einfach und intuitiv. An Zusatzfeatures wie der Erstellung von komprimierten Archiven, dem Speichern von Dateien auf einem FTP-Server und dem Wiederherstellen von Daten mangelt es nicht. Insbesondere letzteres ermöglicht Ihnen eine schnelle Wiederherstellung Ihrer Daten.

Laden Sie SyncBack Free jetzt herunter von der offiziellen Website

Alternative Methoden

Wenn Sie nur wenige Dateien behalten möchten, können Sie diese einfach auf ein anderes Medium kopieren, z. B. eine Festplatte oder einen Cloud-Speicher. Offensichtlich ist dies eine unbequemere, kompliziertere und zeitaufwändigere Operation, aber sie ist nützlich, wenn Sie daran interessiert sind, nur wenige Daten zu speichern.

Um Speicherplatz zu sparen, empfiehlt es sich, die Dateien in einem ZIP-Archiv aufzubewahren. Software wie WinRAR erlaubt es, Dateien zu komprimieren und bei Interesse sogar ein Passwort einzugeben, was die Sicherheit erhöht.

Vorhin haben wir auch darüber gesprochen, wie man Backups erstellt Ihres Apple iPhones und wie Sie Ihre WhatsApp-Gespräche auf Google Drive behalten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.