Was tun, wenn das Kopieren und Einfügen von Windows 10 nicht funktioniert?

Obwohl es eine der am häufigsten getesteten und am häufigsten verwendeten Funktionen auf jedem Betriebssystem ist, funktioniert das Kopieren und Einfügen von Windows 10 von Zeit zu Zeit nicht mehr.

Normalerweise brauchen Sie zum Kopieren nur Strg + C und zum Einfügen Strg + V. Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste über das Rechtsklickmenü klicken. Wenn diese Funktionen jedoch nicht auf Ihre Befehle reagieren, ist das wirklich frustrierend. In diesem Artikel geben wir Ihnen praktische Tipps für den Fall, dass das Kopieren und Einfügen unter Windows 10 nicht mehr funktioniert.

Windows 10

Kopieren und Einfügen in Windows 10 funktioniert nicht – schnelle Lösungen

Bevor Sie Ihren Kopf einwickeln, sollten Sie einige grundlegende Lösungen ausprobieren, um zu sehen, ob es möglich ist, diese Funktion zu reaktivieren. In diesem Sinne lautet der Rat:

  • Starte deinen Computer neu
  • Versuchen Sie, etwas zu kopieren und einzufügen
  • Führen Sie einen Virenscan durch

Wie bei den meisten Windows 10-Problemen besteht eine der schnellsten Möglichkeiten zum Beheben des Problems beim Kopieren und Einfügen darin, Ihren Computer neu zu starten. Es funktioniert nicht immer, aber im Falle einer vorübergehenden Panne kann es Ihnen helfen, ganz einfach alles richtig zu machen.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, zu sehen, ob das Kopieren und Einfügen in einer anderen App oder einem anderen Programm funktioniert. Wenn es beispielsweise in Ihrem Browser, aber nicht in Microsoft Office funktioniert, versuchen Sie, die App zu aktualisieren, die das Problem verursacht, deinstallieren und erneut zu installieren oder möglicherweise Ersatzsoftware zu finden.

Führen Sie abschließend einen Virenscan durch. Normalerweise möchten Viren, dass Sie Funktionen zum Kopieren und Einfügen verwenden, da dies dazu beiträgt, mehr persönliche Daten zu sammeln. Einige deaktivieren diese Funktion jedoch aus irgendeinem Grund. Falls Sie einen anormalen CPU-Ressourcenverbrauch haben, könnte bösartige Software der Übeltäter sein.

So beheben Sie, dass das Kopieren und Einfügen nicht funktioniert

Wenn die bisherigen Maßnahmen nicht zu konkreten Ergebnissen geführt haben, muss das Problem weiter untersucht werden. Tatsächlich kann das Fehlen des Windows 10-Befehls zum Kopieren und Einfügen ein hohes Gewicht in Bezug auf die Produktivität haben und muss so schnell wie möglich behoben werden.

Die Ursachen können vielfältig sein, und um die richtige zu finden, müssen Sie die Lösungen einzeln analysieren, bis Sie die Funktionalität wiederhergestellt haben. Zu den gängigsten Lösungen gehören:

  1. Aktualisieren Sie Windows
  2. Antivirensoftware deaktivieren (nur vorübergehend)
  3. Führen Sie das Festplattendienstprogramm aus
  4. Versuchen Sie es mit rdpclip.exe
  5. Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch
  6. Richten Sie ein neues Benutzerprofil ein
  7. Deaktivieren Sie das Add-on MS Office Send to Bluetooth
  8. Deaktivieren Sie die freigegebene Zwischenablage in der virtuellen Maschine.

Lernen wir diese Lösungen für das Problem, dass das Kopieren und Einfügen nicht funktioniert, näher kennen.

Aktualisieren Sie Windows

Einige Systemprobleme können dazu führen, dass das Kopieren und Einfügen nicht funktioniert. Sie können dies beheben, indem Sie Windows aktualisieren, da Microsoft ständig neue Updates hinzufügt, die mit kritischen Patches geliefert werden. Es zu tun:

  • Klicken Sie auf Starten
  • Wählen Sie Einstellungen und dann Update & Sicherheit
  • Klicken Sie auf Nach Updates suchen.

Windows sucht nach Updates, lädt sie herunter und fährt mit der Installation fort, sobald Ihr Computer neu gestartet wird.

Deaktivieren Sie vorübergehend die Antivirensoftware

Antivirus-Antimalware-Schlussfolgerungen

Gute Antivirensoftware ist entscheidend für die Sicherheit Ihres Computers, aber manchmal verursacht sie Konflikte mit dem System und kann dazu führen, dass das Kopieren und Einfügen fehlschlägt. Um dies zu beheben, deaktivieren Sie einige Funktionen Ihres Antivirenprogramms vorübergehend, aber wenn es nicht hilft, deaktivieren Sie es vollständig.

Versuchen Sie natürlich, alles ziemlich schnell zu erledigen, da der Computer in dieser Phase möglicherweise potenziellen Hackern ausgeliefert ist.

Wenn Sie seit einiger Zeit dasselbe Antivirenprogramm verwenden, ohne besondere Probleme zu bemerken, ist dies wahrscheinlich nicht die Ursache des Problems.

Führen Sie das Festplattendienstprogramm aus

Beschädigte Systemdateien oder Programme können dazu führen, dass das Kopieren und Einfügen in Windows 10 fehlschlägt. Ein chkdsk-Scan kann helfen, solche Probleme zu lösen. In diesem Sinne müssen Sie folgendermaßen vorgehen:

  • Öffnen Sie den Datei-Explorer und wählen Sie Dieser PC
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Festplatte und wählen Sie Eigenschaften
  • Wechseln Sie zur Registerkarte Tools und klicken Sie auf Check in Error Checking.

Alternativ können Sie dieselbe Funktion auch über die Eingabeaufforderung ausführen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf Start und führen Sie diese Schritte aus:

  • Wählen Sie Ausführen.
  • Digit cmd und klicken Sie auf OK.
  • Geben Sie an der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein: chkdsk-X: / f

Ersetzen Sie X durch den Buchstaben, der das Systemlaufwerk darstellt – dies ist normalerweise standardmäßig C.

Wenn Sie die Fehlermeldung „Zugriff verweigert“ erhalten, schließen Sie das Eingabeaufforderungsfenster und führen Sie die folgenden Schritte aus: Öffnen Sie Start, geben Sie ein cmd und wählen Sie in der Eingabeaufforderung Als Administrator ausführen aus. Wenn Sie aufgefordert werden, einen Scan zu planen, bestätigen Sie Ihre Absicht. Starten Sie schließlich Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Führen Sie rdpclip.exe aus

Eine andere Möglichkeit, Probleme beim Kopieren und Einfügen von Windows 10 zu beheben, hängt mit dem Prozess rdpclicp.exe zusammen. Dies sollte eigentlich beendet und neu gestartet werden. Es ist eine Komponente des Betriebssystems, die das Kopieren und Einfügen von Windows verwaltet. In diesem Sinne:

  • Drücken Sie Strg + Umschalt + ESC, um den Task-Manager zu starten
  • Wechseln Sie zur Registerkarte Details
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Prozess rdpclip.exe
  • Wählen Sie Aufgabe beenden
  • Gehen Sie zum Ordner Windows/system32
  • Suchen Sie nach rdpclip.exe und starten Sie es manuell.

Systemwiederherstellung

Wenn ein kürzlich installiertes Update oder eine App Probleme beim Kopieren und Einfügen verursacht, können Sie Windows auf einen früheren Wiederherstellungspunkt zurücksetzen. Während eine Systemwiederherstellung Ihre persönlichen Dateien nicht ändert, kann sie kürzlich installierte Treiber, Updates und Apps entfernen (also seien Sie sich dessen bewusst).

Stellen Sie Ihren Computer zu einem früheren Zeitpunkt wieder her, als die Kopier- und Einfügefunktion von Windows 10 normal funktionierte. Wiederherstellungspunkte werden generiert, wenn Sie neue Windows-Treiber, Apps oder Updates installieren oder wenn Sie sie manuell erstellen.

Gehen Sie wie folgt vor, um eine Systemwiederherstellung durchzuführen:

  • Öffnen Sie die Systemsteuerung
  • Geben Sie in das Suchfeld ein Wiederherstellung und drücken Sie die Eingabetaste
  • Wählen Sie Wiederherstellungslaufwerk
  • Wählen Sie Systemwiederherstellung öffnen und Weiter
  • Wählen Sie den Wiederherstellungspunkt für den problematischen Treiber, die App oder das Update
  • Wählen Sie Weiter und dann Fertig stellen.

Hinweis: Wenn keine Wiederherstellungspunkte vorhanden sind, ist der Systemschutz möglicherweise deaktiviert. Gehen Sie folgendermaßen vor, um es zu aktivieren (aktivieren):

  • Öffnen Sie die Systemsteuerung und suchen Sie nach Wiederherstellung
  • Wählen Sie Wiederherstellen – Konfigurieren Systemwiederherstellung – Konfigurieren
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Systemschutz aktivieren.

Richten Sie ein neues Benutzerprofil ein

Beschädigte Benutzerprofile können verschiedene Arten von Frustration verursachen, einschließlich Fehlfunktionen beim Kopieren und Einfügen. Um herauszufinden, ob dies der Übeltäter ist, können Sie ein neues Benutzerprofil einrichten und sehen, ob das hilft. Gehen Sie wie folgt vor, um ein neues Profil einzurichten:

  • Klicken Sie auf Start und wählen Sie Einstellungen
  • Konto auswählen
  • Klicken Sie auf Familie und andere Personen
  • Klicken Sie auf Diesem PC eine andere Person hinzufügen
  • Geben Sie einen neuen Benutzernamen, ein neues Passwort und einen Passworthinweis ein
  • Wählen Sie Weiter aus

Wenn das Problem auch mit dem neuen Benutzerprofil weiterhin besteht, versuchen Sie die nächste Lösung.

Deaktivieren Sie Microsoft Office Send to Bluetooth

Als Teil von Microsoft Office gibt es ein Add-In namens Send to Bluetooth. Laut Berichten zahlreicher Benutzer kann dieses Plugin mit dem Kopieren und Einfügen von Windows 10 in Konflikt geraten und zu Fehlfunktionen führen.

Wenn Sie diese Software auf Ihrem Computer geladen haben, versuchen Sie, „An Bluetooth senden“ zu löschen, und starten Sie Ihren PC neu, um zu sehen, ob das verschwindet.

Deaktivieren Sie die gemeinsame Zwischenablage in Virtualbox

Virtualbox hilft Ihnen, eine virtuelle Maschine auf Ihrem Computer auszuführen, aber einige seiner Funktionen können das System stören, wie z. B. die gemeinsame Zwischenablage. Um dies zu beheben, deaktivieren Sie diese Funktion und versuchen Sie erneut, Windows zu kopieren und einzufügen.

Quelle maketecheasier.com

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.