Was tun, wenn die Notebook-Tastatur nicht funktioniert?

Laptops sind Geräte, deren Hauptvorteil der einfache Transport ist. Dies wird jedoch mit der Schwierigkeit erkauft, bei Problemen auf Hardwareebene eingreifen zu können. Wenn es bei den schwerwiegendsten Problemen schwierig ist, einzugreifen und die Dinge in Ordnung zu bringen, ist es bei anderen Gelegenheiten möglich, alles zu beheben.

Wenn die Tastatur des Notebooks nicht funktioniert, gibt es echte Hoffnungen, das Gerät trotzdem retten zu können. In diesem Artikel werden wir uns mit der Situation befassen und versuchen zu verstehen, was mit dem Laptop und seiner Tastatur passiert, die anscheinend nicht funktionieren wollen.

Die Notebook-Tastatur funktioniert nicht? Keine Panik!

Wenn Ihre Laptop-Tastatur nicht so funktioniert, wie sie sollte, besteht der erste Schritt zur Lösung des Problems darin, die Ursache zu verstehen. Bezieht sich das Problem auf die Hardware (und ist daher schwerwiegender) oder einfach auf die Software?

Um das Problem zu lokalisieren, booten Sie in das BIOS des Laptops. Dafür hat jede Marke in der Regel eine Taste, die man beim Booten des Geräts drücken muss: In vielen Fällen ist es die Löschtaste, aber es gibt einige Hersteller, deren Notebooks auf Tasten wie F2, F8 oder F12 reagieren.

Italienische Tastatur

Hardwareproblem

Wenn Sie sicher sind, dass Sie die richtige Taste gedrückt haben und Ihr BIOS nicht bootet, hat die Tastatur Ihres Laptops wahrscheinlich ein Hardwareproblem. Das kann etwas so Einfaches sein wie der Stecker zwischen Tastatur und Motherboard, der sich gelöst hat.

Wenn Sie Ihren Laptop nicht öffnen möchten, sollten Sie ihn zu einer sachkundigeren Person bringen, die einen Blick darauf werfen kann. Wenn Sie stattdessen einen Blick darauf werfen möchten, können Sie die Laptoptasche mit einem Werkzeug aufhebeln und anheben, um die darunter liegende Verbindung zu überprüfen. Achtung: Achten Sie genau darauf, was Sie tun! Es ist immer besser, sich bei der Durchführung solcher Maßnahmen auf spezialisierte Techniker zu verlassen.

Sobald Sie das Innere des Laptops sehen können, überprüfen Sie das Kabel, das die Tastatur mit dem Motherboard verbindet, und stellen Sie sicher, dass es fest mit dem entsprechenden Steckplatz verbunden ist (und dass es intakt ist). Wenn alles perfekt verbunden oder beschädigt zu sein scheint, ist das Problem schwerwiegender als erwartet: Verlassen Sie sich auf einen spezialisierten Techniker und drücken Sie die Daumen.

Problematische Software

Nehmen Sie sich den Atem – jede Software kann ziemlich einfach repariert werden. Wenn Ihr Laptop beim Drücken der entsprechenden Taste ins BIOS bootet, hängt das Problem wahrscheinlich damit zusammen, dass Windows die Tastatur nicht finden kann.

Natürlich ist das Arbeiten am Gerät ohne Tastatur unmöglich: Setzen Sie auf eine externe Tastatur, die Sie per USB an Ihren Laptop anschließen können.

Installieren Sie die Tastaturtreiber neu

Der logischste Versuch ist, die Tastaturtreiber neu zu installieren. Dazu ist es notwendig:

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Start, suchen Sie nach dem Geräte-Manager, um darauf zu klicken
  • Suchen Sie in der resultierenden Liste nach dem Eintrag für Tastaturen
  • wenn ein Ausrufezeichen von der Standard-Laptop-Tastatur (normalerweise als Tastatur PS / 2-Standard), hat Windows ein Problem festgestellt
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tastatur und wählen Sie Gerät deinstallieren
  • Neustart des Laptops

Die Tastatur sollte sich während des Betriebssystemstarts neu installieren (dies kann einige Sekunden dauern).

Sekundäre Tastaturen deinstallieren

Manchmal können die Treiber anderer zuvor angeschlossener Tastaturen stören und die Laptop-Tastatur automatisch deaktivieren. Genau aus diesem Grund kann es manchmal sinnvoll sein, die Tastaturtreiber auf dem Laptop komplett zu bereinigen. Sobald dies geschehen ist und der Computer neu gestartet wurde, sollte Windows die vorhandene Tastatur erkennen und die für den Betrieb erforderlichen Treiber automatisch installieren.

Um eine noch gründlichere Analyse der Treiber durchzuführen, müssen Sie erneut zum Geräte-Manager gehen und auf Ansicht – Versteckte Geräte anzeigen klicken. Gehen Sie zu einer beliebigen Tastaturliste, klicken Sie mit der rechten Maustaste und deinstallieren Sie alles, was unter Tastaturen angezeigt wird.

Andere Tastaturprobleme

Denken Sie daran, dass, wenn das Problem nur ein paar Tasten betrifft, das Problem sicherlich physischer Natur ist. Wenn Sie besonders viel Glück haben, kann dies an Schmutz liegen, der sich zwischen den Tasten angesammelt hat (eine Gewohnheit für Tastaturen) oder in schwerwiegenderen Fällen an einer Beschädigung der Mechanik, die manuell kaum repariert werden kann.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.