Windows 10 ohne Ton? So können Sie die Situation beheben

Ist es Ihnen schon einmal passiert, dass Sie ohne ersichtlichen Grund bei Windows 10 ohne Ton landen? Dies ist ein Problem, das zwar nicht schwerwiegend, aber äußerst ärgerlich sein kann.

Die Ursache für diese Art von Problem kann tatsächlich unterschiedlich sein, und bevor Sie mit einer detaillierteren Anleitung fortfahren, kann es eine gute Praxis sein, einige Tests durchzuführen. Tatsächlich ist das Problem in vielen Fällen einfach “physikalischer” Natur.

Versuchen Sie, nach Kabeln, Steckern und sonstigen Verbindungen zu suchen. Manchmal reicht eine einfache Überprüfung aus, um zu verstehen, wie eine suboptimale Verbindung die Ursache des Problems ist. Wenn Sie mit diesem schnellen, aber notwendigen Test keine Ergebnisse erzielt haben, tun Sie gut daran, mit dieser Anleitung fortzufahren.

Was tun, wenn Windows 10 stumm ist?

Wenn die Kabel richtig verlegt sind, verzweifeln Sie nicht. Die Probleme können mit Software, Treibern oder verschiedenen Einstellungen zusammenhängen, die Sie mit dieser Anleitung in den meisten Fällen leicht lösen können.

Audiotreiber reparieren oder neu installieren

Treiber und Windows (sogar ältere Versionen) stehen oft im Widerspruch zueinander. Ziemlich oft werden Treiber nach einem Betriebssystem-Update ohne besonderen Grund beschädigt.

In diesem Fall führt eine einfache Neuinstallation oder in einigen Fällen das Trennen und erneute Anschließen der Kabel dazu, dass Windows das Audiofach neu positioniert. In anderen Fällen, insbesondere wenn Sie es mit einem veralteten Betriebssystem oder einem ziemlich alten Peripheriegerät zu tun haben, können Kompatibilitätsprobleme auftreten.

Windows 10 gibt uns einige Optionen, um einen mürrischen Fahrer zu bekämpfen. Zunächst können Sie versuchen, einfach die letzte gültige Konfiguration wiederherzustellen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start, wählen Sie Geräte-Manager und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Audiotreiber, wählen Sie Eigenschaften und wählen Sie die Registerkarte Treiber. Klicken Sie auf die Option Roll Back Driver, falls verfügbar, und Windows 10 sollte funktionieren, um das Audio wiederherzustellen.

Eine andere Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, den Treiber neu zu installieren. Bevor Sie mit der Deinstallation fortfahren, vergewissern Sie sich, dass Sie die neue Version des Treibers nur einen Klick entfernt haben. Sie können sie direkt von der Website des Herstellers oder in einigen Fällen von Drittanbietern herunterladen.

Auf der gleichen Registerkarte Eigenschaften sollten Sie die andere Option bemerken, nämlich Deinstallieren. Klicken Sie darauf und Sie werden um eine Bestätigung gebeten. Je nach Treiberhersteller enthält dieses Fenster möglicherweise auch eine Option zum Löschen von treiberbezogener Software für dieses spezielle Gerät. Aktivieren Sie in diesem Fall das Kontrollkästchen und drücken Sie OK, um eine vollständige Reinigung durchzuführen.

Starten Sie nach dem Löschen der Treiber das System neu und installieren Sie den neuen Treiber.

Aktualisieren Sie die IDT-CODECs

Bei einigen Systemen können Probleme mit dem IDT High Definition Audio CODEC auftreten. Dies kann mit einer manuellen Treiberaktualisierung behoben werden, mit der Sie den zu verwendenden Audiotreiber auswählen können.

Fahren Sie fort, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü klicken und Geräte-Manager auswählen. Erweitern Sie den Abschnitt Controller, Audio- und Videospiele. Wenn Sie den IDT High Definition Audio CODEC finden, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Treiber aktualisieren. Wählen Sie im nächsten Fenster Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen und dann Aus einer Liste verfügbarer Treiber auf meinem Computer auswählen. Auf diese Weise können wir jeden der auf unserem System vorinstallierten Treiber auswählen.

USB-Audio-Update

Reparieren und beheben Sie Probleme mit Realtek Audio

Probleme im Zusammenhang mit Realtek Audio scheinen recht häufig zu sein. Wenn Windows 10 ohne Ton ist, könnte dies die Ursache sein. In diesem Fall müssen möglicherweise mehrere Maßnahmen ergriffen werden.

Aktualisieren Sie die Wi-Fi-Treiber

Eine Lösung für solche Probleme könnte das Deaktivieren von Realtek-WLAN-Treibern, Deinstallieren und Neuinstallieren der neuesten Version sein, selbst wenn die neueste Version bereits installiert ist.

Gehen Sie zuerst auf die Website von Realtek und laden Sie die neueste Version herunter, die mit Ihrem System kompatibel ist. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und wählen Sie Geräte-Manager und dann Realtek Wireless LAN Drivers. Rechtsklick und deinstallieren. Gehen Sie nun zur heruntergeladenen Datei, extrahieren Sie den Ordner, führen Sie setup.exe aus und folgen Sie den Anweisungen. Sie müssen Ihr System nach der Installation neu starten.

Deaktivieren Sie die Tür auf der Vorderseite

Dies ist keine sehr häufige Möglichkeit, obwohl es ein Versuch ist, der es verdient, versucht zu werden. Tatsächlich haben einige Benutzer angegeben, dass das Audio durch Deaktivieren der Erkennung der Frontbuchse im Realtek HD Audio Manager wieder funktioniert.

Audioverbesserungen deaktivieren

Windows 10-Audioverbesserungen sind integrierte Pakete von Microsoft und Drittanbietern, die dafür sorgen sollen, dass Ihre systemspezifische Audiohardware einwandfrei funktioniert. Allerdings sollte auch beachtet werden, dass diese “Verbesserungen” das Windows 10-Audioproblem verursachen könnten, das Sie so sehr stört.

Um zu versuchen, die Audioverbesserungen zu deaktivieren, gehen Sie wie folgt vor:

  • Geben Sie im Suchfeld des Startmenüs Audio ein und klicken Sie auf den entsprechenden Eintrag
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Standardgerät und wählen Sie Eigenschaften
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Verbesserungen“ und achten Sie darauf, alle Elemente zu deaktivieren, bevor Sie auf „Anwenden“ klicken.

Lautsprechereigenschaften

Starten Sie die Audiodienste neu

Audiodienste können manchmal auf wundersame Weise deaktiviert werden, und dies erfordert lediglich einen Neustart derselben.

Geben Sie im Suchfeld des Startmenüs Dienste ein und drücken Sie die Eingabetaste. Scrollen Sie nach unten zu Windows-Audio. Wenn der Dienst aus irgendeinem Grund gestoppt wurde, funktioniert das Systemaudio nicht richtig. Starten Sie es neu, indem Sie darauf doppelklicken und Start auswählen.

Hinweis: Audiodienste müssen standardmäßig auf Automatisch eingestellt sein. Wenn es auf Manuell oder Deaktiviert eingestellt ist, wird empfohlen, es zu ändern.

Probieren Sie die Audio-Fehlerbehebung aus

Sie können auch die Audio-Fehlerbehebung verwenden. Es ermöglicht Windows 10, Probleme selbst zu erkennen und zu beheben. Wenn Sie die integrierten Problembehandlungen von Microsoft bereits verwendet haben, wissen Sie, dass sie nicht immer alle Arten von Problemen erkennen, aber es kann einen Versuch wert sein. Gehen Sie dazu zu Systemsteuerung – Fehlerbehebung – Fehlerbehebung bei der Audiowiedergabe und folgen Sie den Anweisungen.

Immer noch Probleme?

Windows 10 ohne Ton ist ein sehr häufiges Problem. Mit dem, was vorgeschlagen wird, sollten Sie alles gelöst haben, und wenn nicht, liegt das Problem wahrscheinlich auf Hardwareebene. Sofern es sich nicht um bestimmte Audiosysteme handelt, empfiehlt es sich, das Peripheriegerät direkt auszutauschen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.