Windows 10. Oktober 2018, Update bereit zur Installation: Ist es der richtige Zeitpunkt?

Nachdem das Windows-Update vom 10. Oktober 2018 aufgrund zahlreicher, sogar schwerwiegender Probleme, die zu Beginn seines „Abenteuers“ entdeckt wurden, zurückgezogen wurde, ist es endlich bereit, automatisch auf PCs auf der ganzen Welt installiert zu werden.

Windows 10. Oktober 2018

Das Update, auch bekannt als Windows 10 1809, wird seit einiger Zeit Benutzern zur Verfügung gestellt, die sich ausdrücklich dafür entschieden haben, es herunterzuladen und zu installieren, da sie die Risiken verstehen. Nach dem, was sich in den letzten Stunden herausgestellt hat, scheint Microsoft das Update “stabil genug” zu glauben, damit alle Benutzer es automatisch erhalten können. Der Start wird schrittweise erfolgen und voraussichtlich langsam voranschreiten, höchstwahrscheinlich so, dass Probleme behoben werden können, falls sie erneut auftreten sollten.

Das Windows-Update vom 10. Oktober 2018 wurde erstmals Anfang Oktober veröffentlicht, wurde jedoch aufgrund eines schwerwiegenden Fehlers, der zur Löschung der persönlichen Daten der Benutzer führte, schnell aus dem Vertrieb genommen. Viele strömten in die Foren und berichteten, dass alle Ordner mit Dokumenten und Bildern samt Daten praktisch verschwunden seien. Später stellte sich heraus, dass dieser Fehler von Mitgliedern des Insider-Beta-Testprogramms von Microsoft identifiziert und gemeldet worden war, aber vor der Veröffentlichung nichts unternommen worden war.

Benutzer stießen auch auf einen weiteren Fehler, der sich auf die Art und Weise auswirkte, wie ZIP-Dateien verarbeitet wurden. Benutzer waren überzeugt, dass sie den Inhalt von ZIP-Dateien (die Windows als gewöhnliche Ordner darstellt) kopieren und einfügen, was tatsächlich nicht geschah. Anschließend stellte Microsoft sicher, dass die Fehler behoben wurden, und erlaubte einer begrenzten Anzahl von Benutzern, das Update herunterzuladen. Gleichzeitig sammelte der Redmonder Riese Telemetriedaten, um möglichst viele Probleme zu identifizieren.

Diesmal sollte es der richtige Zeitpunkt sein. Alle Nutzer sollen (endlich) das Update vom Oktober 2018 manuell herunterladen können, die Updates werden in den kommenden Wochen und Monaten nach und nach immer mehr Menschen erreichen. Angesichts der jüngsten Geschichte von Microsoft wird dringend empfohlen, dass alle Benutzer eine vollständige Sicherung aller Daten erstellen, bevor sie mit dem Windows-Update vom 10. Oktober 2018 fortfahren, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.