Windows 10-Suche funktioniert nicht: So beheben Sie das Problem

Eines der bekannten Windows 10-Probleme ist das anormale Verhalten der Suchleiste, Suche und Cortana, die nicht mehr richtig funktionieren. Dieses Problem ist auf automatische Updates des Windows 10-Betriebssystems zurückzuführen, lässt sich jedoch leicht durch verschiedene Methoden und Korrekturen lösen.

windows 10 suchleiste mit cortana

Die Suchleiste von Windows 10 mit Cortana

Dieser Fehler betrifft den Suchblock und Cortana und lässt keine Suchen zu, die trotz des Versuchs, sie durchzuführen, keine Ergebnisse zurückgeben. Die Suchleiste und Cortana sind sehr praktische Funktionen, mit denen Sie über das Startmenü den Datei- und App-Namen eingeben können, um sie mit nur einem Klick sofort verfügbar zu haben.

Das Problem der Suchsperre unter Windows 10 ist mir schon ein paar Mal passiert, aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, diese Schritt-für-Schritt-Anleitung zu erstellen, die Ihnen hilft, das Problem der Suche und Cortana zu lösen, die unter Windows 10 nicht funktionieren. Folgen Sie den Anleitung und die verschiedenen Methoden in der Reihenfolge, in der ich sie empfehle, bis die Windows 10-Suche richtig funktioniert.

PC-Update und Neustart

Die erste Methode, die ich Ihnen empfehle, um das Problem der nicht funktionierenden Suche unter Windows 10 zu lösen, ist die einfachste und schnellste. Die einfachste Lösung besteht darin, das Betriebssystem zu aktualisieren. Sie können dies tun, indem Sie diesem Pfad folgen:

  1. Start
  2. Einstellungen
  3. Aktualisierung und Sicherheit
  4. Auf Updates prüfen
  5. Warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist, und fahren Sie mit der Installation fort.

Sobald das Update abgeschlossen ist, starten Sie Ihr Betriebssystem neu und überprüfen Sie, ob die Suchleiste und Cortana ordnungsgemäß funktionieren. Wenn alles richtig funktioniert, haben Sie das Problem gelöst, andernfalls fahren Sie fort.

Schließen Sie Cortana und starten Sie es neu

Cortana ist auf allen Installationen von Windows 10 vorhanden und könnte einige Probleme verursachen. Drücken Sie STRG + UMSCHALT (SHIFT) + ESC, um den Task-Manager zu öffnen (wenn die Ansicht in einer reduzierten Version ist, klicken Sie auf Weitere Details). Scrollen Sie nach unten, bis Sie den Cortana-Eintrag finden, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Aufgabe beenden. Dadurch wird der Vorgang sofort beendet und der Sprachassistent automatisch neu gestartet. Wenn Sie es jetzt gelöst haben, funktioniert die Suche wieder, andernfalls fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Erstellen Sie den Dateiindex neu

Windows 10 Suchleiste mit Cortana – Dateiindex neu aufbauen – Schritt 1

Eine der effektivsten Methoden zur Lösung des Problems, dass die Windows 10-Suche hängen bleibt, besteht darin, den Dateiindex neu zu erstellen. Ich erkläre, dass diese Methode eine ziemlich lange Wartezeit erfordert, mein Rat ist, sie nur zu starten, wenn Sie den PC mindestens eine Stunde warten lassen können. Um den Dateiindex neu zu erstellen, folgen Sie diesen Befehlen:

  1. Drücken Sie WIN + R, um das Befehlsfenster zu öffnen
  2. Schreiben Sie in die Leiste den Befehl: control / name Microsoft.IndexingOptions und drücken Sie die Eingabetaste (Sie können den Befehl kopieren und einfügen)
  3. Klicken Sie im neu erschienenen Fenster auf Erweitert
  4. Sie haben jetzt zwei Alternativen: Wählen Sie Neuer Index, um sofort mit der Erstellung des neuen Dateiindex zu beginnen, oder klicken Sie auf Fehlerbehebung und fahren Sie mit dem geführten Pfad zur Behebung des Fehlers fort.

Windows 10 Suchleiste mit Cortana – Dateiindex neu aufbauen – Schritt 2Denken Sie in jedem Fall daran, dass der Vorgang ziemlich lange dauern kann und dass der Index möglicherweise nicht sofort alle Dateien und Anwendungen enthält. Während der Neuindizierung von Dateien können Sie das Fenster schließen und den PC normal weiter verwenden, der Vorgang wird im Hintergrund fortgesetzt. Wenn die Dateiindizierung abgeschlossen ist, sollte die Suche nach Dateien und Anwendungen wieder ordnungsgemäß funktionieren.

Lösung über Registrierung

windows 10 suchleiste mit cortana - regedit

Wenn keine der vorherigen Methoden richtig funktioniert hat, können Sie sich für die endgültige Lösung zur Lösung des lästigen Suchfehlers entscheiden. Die letzte Methode ist in zwei Teile geteilt und beide müssen in der Reihenfolge durchgeführt werden, in der ich sie Ihnen erkläre.

Lösen Sie das Problem, dass die Suche im Startmenü von Windows 10 nicht funktioniert:

  1. Öffnen Sie “Ausführen” mit der Tastenkombination WIN + R
  2. Geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste, um auf den Registrierungseditor zuzugreifen
  3. Wenn Sie aufgefordert werden, das Benutzerkonto zu verifizieren, klicken Sie auf Ja
  4. Klicken Sie im rechten Menü auf HKEY_LOCAL_MACHINE und folgen Sie dem Pfad HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Explorer \ FolderTypes \ {ef87b4cb-f2ce-4785-8658-4ca6c63e38c6} \ TopViews
  5. An dieser Stelle sehen Sie einen Ordner / Schlüssel mit dem Namen {00000000-0000-0000-0000-000000000000}
  6. Drücken Sie mit der rechten Taste darauf und wählen Sie das Element Löschen
  7. Wenn Sie Windows 10 in der 64-Bit-Version verwenden, löschen Sie zusätzlich folgenden Schlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Wow6432Node \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Explor‌er \ FolderTypes \ {ef87b4cb-f2ce-4785-8658-4ca6c63e38c6} \ TopViews \ { 00000000-00000 -0000-000000000000}
  8. Fahren Sie mit dem Neustart Ihres Systems fort und fahren Sie dann mit dem nächsten Schritt fort

windows 10 suchleiste mit cortana - registrierungsschlüssel löschen

Fehlerbehebung bei der Suche, die keine Desktop-Programme zurückgibt:

  1. Öffnen Sie “Ausführen” mit der Tastenkombination WIN + R
  2. Geben Sie cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste, um auf die Eingabeaufforderung zuzugreifen
  3. Wenn Sie aufgefordert werden, das Benutzerkonto zu verifizieren, klicken Sie auf Ja
  4. Geben Sie im neu geöffneten Fenster Powershell ein und drücken Sie die Eingabetaste
  5. Kopieren Sie nun diesen Befehl, fügen Sie ihn ein und drücken Sie die Eingabetaste: Get-AppXPackage -Name Microsoft.Windows.Cortana | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register “$ ($ _. InstallLocation) \ AppXManifest.xml”}
  6. Warten Sie etwa 5 Minuten und fahren Sie mit dem Neustart des Betriebssystems fort.

An dieser Stelle sollten Sie das Problem der nicht funktionierenden Suche in Windows 10 dauerhaft gelöst haben. Jetzt können Sie bequem vom Startmenü aus wieder nach Apps und Dateien suchen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.