Windows „Threshold“ wird das Betriebssystem von Microsoft vereinheitlichen

Die nächste Version von Windows, derzeit bekannt als “Threshold”, wird Microsofts Betriebssysteme weiter vereinheitlichen.

Windows-Schwelle

Microsoft arbeitet an der nächsten Version von Windows, die derzeit den Codenamen „Threshold“ trägt und die bisher größte Neuerung bei Microsofts Betriebssystemen sein könnte.

Microsfot-Königin Mary Jo Foley hat einige Informationen zu „Threshold“ veröffentlicht, der Codename stammt aus einer internen E-Mail, die EVP Terry Myerson an Foley gesendet hat. Hinter diesem Namen könnte sich ein umfangreiches Update verbergen, das alle Microsoft-Systeme betreffen wird, nämlich: Windows, Windows Phone und das Betriebssystem Xbox One.

Diese plattformübergreifende Version sollte die App Stores und Entwicklungstools für die drei verschiedenen aktuellen Betriebssysteme vereinheitlichen und so das in den letzten Jahren von Microsoft geschaffene Ökosystem weiter vereinheitlichen.

Aber keine Sorge, die Veröffentlichung ist für das Frühjahr 2015 geplant.

Über

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.